Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen ViennaTicketing.com, Stand Juli 2018

§1 Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Verkäufe zwischen Viennaticketing und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

 

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Webseite: http://www.viennaticketing.com.
(2) Im Falle des Vertragsabschlusses kommt ein verbindlicher Vertrag zwischen Ihnen und Viennaticketing zustande.
(3)
Die Viennaticketing.com-Webseite dient zur Vermittlung verschiedener Informationen über Veranstaltungen und zur Vermittlung von Eintrittskarten für auf der Webseite dargestellte Veranstaltungen. Viennaticketing.com selbst ist nicht Veranstalter, sondern agiert als bloßer Vermittler von Eintrittskarten. Viennaticketing.com haftet keinesfalls für den Inhalt und die Qualität der Veranstaltungen.

Die Präsentation der Produkte auf unserer Webseite stellt kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern ist nur ein unverbindliches Angebot an die Besucher der Website für die Bestellung von Produkten. Mit der Bestellung des gewünschten Produkts gibt der Besucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

Wir behalten es uns ausdrücklich vor, Teile unserer Webseite oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder auch die Veröffentlichung insgesamt einzustellen.
(4) Bei Eingang einer Bestellung auf unserer Webseite gilt Folgendes: Der Besucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die auf unserer Webseite vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.
Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

1) Auswahl des gewünschten Produkts
2) Bestätigen durch Anklicken des Buttons „Bestellen“
3) Prüfung der Angaben im Warenkorb
4) Betätigung des Buttons „zur Kasse“
5) Anmeldung im Internetshop nach Registrierung und Eingabe der Anmeldedaten (E-Mail-Adresse und Passwort)
6) Nochmalige Prüfung bzw. Berichtigung der jeweiligen eingegebenen Daten
7) Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ bzw. „kaufen“

Der Besucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der „Zurück“-Taste in dem von ihm verwendeten Internet-Browser nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der seine Angaben erfasst wurden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Bestellung unmittelbar durch eine automatisch generierte E-Mail („Auftragsbestätigung“). Mit dieser nehmen wir Ihr Angebot an.
(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop:
Die AGB können Sie jederzeit auch unter
http://www.viennaticketing.com einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Versandkosten, Zahlung

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer, die im Regelfall bei 13% liegt, sowie sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
(2) Der Kunde hat Zahlungsmöglichkeiten per PayPal und Kreditkarte (Visa, Mastercard, ).

§4 Lieferung

 Sofern wir dies in der Produktbeschreibung nicht eindeutig anders angegeben haben, sind alle von uns angebotenen Karten als E-Ticket vorgesehen und sofort versandfertig. Mit dem Voucher, welchen Sie von uns bekommen, können Karten an der Abendkasse des jeweiligen Konzertsaals abgeholt werden. Die Lieferung erfolgt durch eine Zustell-E-Mail, die Ihnen beschreibt, wo die Karten am jeweiligen Veranstaltungsort abzuholen sind.

 

§5 Rücktrittsrecht

Gemäß § 18 Abs 1 Z 10 FAGG (siehe auch alte Rechtslage: § 5c Abs 4 Z 2 KSchG) ist das Rücktrittsrecht ausgeschlossen.


§ 6 Besetzungs-, Termin- und/oder Programmänderungen

Besetzungs-, Termin- und/oder Programmänderungen bleiben den Veranstaltern vorbehalten und berechtigen nicht zur Rückgabe der Eintrittskarten. Dies gilt für alle Veranstaltungen auf www.viennaticketing.com.

 

 

§7 Datensicherheit

Alle auf Viennaticketing.com angegeben persönlichen Daten wie Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse werden ausschließlich für Buchungszwecke benutzt und werden weder an Dritte weitergegeben noch nach dem Transaktionsabschluss in Evidenz gehalten. (Ausgenommen Sie melden sich für den Newsletter an, hierbei stimmen Sie zu, dass wir Ihre E-Mail-Adresse speichern dürfen.)

Alle Bestellungen auf Viennaticketing.com finden unter verschlüsseltem Modul-SSL-Mode (Secret Socket Layer- Mode) statt. Somit werden die Daten während der Übertragung verschlüsselt und für Dritte nicht lesbar. Wenn das System im SSL-Mode arbeitet, schaltet die URL automatisch von http:// auf https:// um.

 

§8 Haftungsausschluss

Viennaticketing.com haftet ausschließlich nur für unmittelbare Schäden, die dem Kunden aufgrund der Nichterfüllung der vertraglichen Verpflichtung entstanden ist und jedenfalls nur maximal bis zur Höhe des gesamten Buchungsbetrages. Viennaticketing.com haftet für keinerlei indirekte Schäden oder Folgeschäden, sowie für keinerlei Drittschäden.

Weiters übernimmt Viennaticketing.com keine wie auch immer geartete Haftung für Art, Inhalt, Dauer, Qualität oder Auswirkungen der Veranstaltung, für welche dem Kunden eine Eintrittskarte vermittelt worden ist.

 

§ 9 Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht.